Betriebsmedizin

 

Im Bereich der Betriebsmedizin betreuen wir Firmen und Unternehmen nach den gesetzlichen Vorgaben und den Vorschriften der Unfallversicherungsträger (Berufsgenossenschaften und Unfallkassen).

Ziel des betrieblichen Arbeitsschutzes ist die Gesunderhaltung der Mitarbeiter am Arbeitsplatz sowie die Vermeidung arbeitsbedingter Unfälle und Gefährdungen. Zu diesem Zweck arbeiten wir eng mit den von den Betrieben bestellten Fachkräften für Arbeitssicherheit bzw. allen betrieblichen Akteuren, die mit dem Thema Arbeitsschutz betraut sind, zusammen. Die Leistungen der Betriebsmedizin gliedern sich in eine Grundbetreuung und in eine auf den Betrieb individuell zugeschnittene betriebsspezifische Betreuung.

 

Die Grundbetreuung umfasst u,a, die Beratung der Mitarbeiter und Führungskräfte zu allen Fragen des Gesundheitsschutzes, die Mitarbeit in den betrieblichen Arbeitsschutzgremien, die Begehung von Arbeitsplätzen und die Mitarbeit bei der Organisation der Ersten Hilfe.

 

Der betriebsspezifische Teil der Betreuung beinhaltet v.a. die arbeitsmedizinische Vorsorge (ausgehend von Gefährdungen am Arbeitsplatz, wie physikalische Einwirkungen, Umgang mit Gefahrstoffen oder biologischem Material) und die Unterweisung der Mitarbeiter.

 

Wir legen großen Wert auf einen vertrauensvollen Umgang mit der Belegschaft. Voraussetzung hierfür ist eine uneingeschränkte Wahrung der ärztlichen Schweigepflicht.

 

Über diese gesetzlich geforderten Maßnahmen hinaus beraten wir auch hinsichtlich der Möglichkeiten eines weitergehenden betrieblichen Gesundheitsmanagements.

 

Bei dem Komplex der Eignungsuntersuchungen geht es um die Klärung der Frage, ob ein Mitarbeiter noch in der Lage ist, die ihm übertragenen Aufgaben sicher auszuführen.

 

Eignungsuntersuchungen bedürfen einer rechtlichen Grundlage ( z.B. Fahrerlaubnisverordnung) oder können anlassbezogen durchgeführt werden. Die Stellungnahmen unsererseits an den Betrieb erfolgen immer im Einklang mit den geltenden rechtlichen Bestimmungen, insbesondere des Datenschutzes.